Veranstaltungen der Bürgerschützen

Der Bürgerschützenverein Füchtorf möchte, zusammen mit der Bruderschaft Gröblingen-Velsen, einen Dämmerschoppen mit bayrischem Flair für seine Mitglieder und dessen Partner auf dem Schützenplatz in Füchtorf ausrichten. Los geht es am Samstag, dem 18.09.2021 um 17:00 Uhr. Das Ende ist um 22:00 Uhr geplant.
Die musikalische Untermalung übernimmt der Musikverein Füchtorf. Für Getränke sorgt der Festwirt Jens Strotmann und die Verpflegung übernimmt der Party-Service Robert Schräder. Es wird gebeten in passender (bayrischem Flair) Kleidung zu Erscheinen.

Um Planungssicherheit herzustellen ist eine Anmeldung bis zum Sonntag 12.09.2021 erforderlich. Anmelden kann man sich bei allen Vorstandsmitgliedern, unter der E-Mail-Adresse: olaf.elverkaemper@web.de oder unter der Tel: 05426 – 945340. 

Des Weiteren möchte der Bürgerschützenverein Füchtorf seine Mitglieder einladen am Sonntag, dem 19.09.2021 ab 11:00 Uhr am „Tag der Ehrungen“ auf dem Schützenplatz teilzunehmen. Es werden Mitglieder geehrt die 2020 und 2021 ihre 25-jährige oder 50-jährige Mitgliedschaft feiern konnten. Zusätzlich werden noch Mitglieder des Spielmannszuges, der Schützenmädel, der Ehrengarde und des Vorstandes für ihre Verdienste 2020 und 2021 geehrt. 

Die musikalische Untermalung übernimmt der Spielmannszug Füchtorf. Für Getränke sorgt unser Festwirt Jens Strotmann und die Verpflegung übernimmt der Party-Service Robert Schräder. Alle Mitglieder des Bürgerschützenverein Füchtorf sind herzlich eingeladen diesem Ereignis beizuwohnen. Es wird gebeten in Schützen-Uniform zu erscheinen, um den Ganzen einen würdigen Rahmen zu geben, eine Vorab-Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beide Veranstaltungen finden unter den Bestimmungen der 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder getestet) statt. Auch muss für den Toilettengang eine Maske getragen werden.

Radtour der KFD

Bei wechselhaftem Sommerwetter sind 10 Frauen aus Füchtorf der Einladung zu einer Radtour gefolgt. Gestartet wurde in Füchtorf in der Ringstraße. Die von den beiden KFD Frauen Elisabeth Wessel und Roswitha Wienker ausgearbeitete und ausgesuchte Strecke führte vorbei an Wiesen und Feldern in Richtung Warendorf. Nach einem kleinen Zwischenstopp ging es dann an der Ems entlang bis nach Telgte.

Unter dem Motto „Dem Genuss auf der Spur“ kehrten die Damen im Alten Gasthof Seiling auf dem Marktplatz ein. Nach dieser Stärkung ging es auf Spurensuche in Telgtes Altstadt. Hier wurden markante Punkte aufgesucht, die mit einem roten Pflasterstein kenntlich gemacht waren. Auf dem Rückweg wurde eine Kaffeepause in der Bevertenne Milte eingelegt, bevor es nach einem gelungenen Tag zurück nach Füchtorf ging.

Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine

Zur Generalversammlung am ersten Dienstag im September lädt die Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine die Vertreter aller Mitgliedsvereine und derer die es werden möchten ein. Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen werden Jahresrückblick und Terminabstimmungen eher kurz ausfallen. Gerne möchten wir aber mit Euch in den Austausch kommen, wie die Situation in Euren Vereinen ist und wie ihr damit umgeht. Zudem stehen Ergänzungswahlen zum Vorstand auf dem Programm.

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft freut sich über Beteiligung von Vertretern aller Vereine am Dienstag, 07. September, 20 Uhr, im Saal der Gaststätte Artkamp-Möllers. Bitte beachtet die aktuellen Corona-Schutzregeln, es gilt 3G sowie Maskenpflicht im Innenraum. 

125 Jahre Musikverein Füchtorf

Am 04. September findet die Jubiläumsfeier des Musikverein Füchtorf statt. Beginn ist um 18 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Neben musikalischen Einlagen gibt es einen Blick zurück auf 125 Jahre Musikverein sowie einen Blick nach vorne mit den Nachwuchsmusikern. Aufgrund der Corona-Rahmenbedingungen musste das ursprünglich geplante Festwochenende ausfallen, geladen sind neben Freunden und Förderern des Vereins auch Abordnungen der Füchtorfer Vereine. Anmeldungen zur Jubiläumsfeier nimmt der Vorsitzende Jan Böckenholt gerne bis zum 22. August entgegen: kontakt@musikverein-fuechtorf.de 

Tennis-Jubiläum mit Sportprogramm

Die Tennisabteilung des SC Füchtorf feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Mit der Ausrichtung der Doppel-Stadtmeisterschaften vom 10.-12. September ist dazu ein sportliches Rahmenprogramm geplant, das nicht nur Tennis-Spieler sondern auch Publikum auf die Platzanlage des SC Füchtorf lockt. 

Am Samstagabend findet im Anschluss der Spiele die große Jubiläumsparty statt. Zu der Party sind alle Turnierteilnehmer, Mitglieder und Freunde der Sassenberger Tennisvereine TCS, VfL und SC Füchtorf herzlich eingeladen. 

Sommerleseclub und Aktionen der Pfarrbücherei

In der Pfarr-Bücherei läuft bis zum Ende der Sommerferien der Sommerleseclub für alle Grundschulkinder, Anmeldungen sind noch jederzeit zu den Öffnungszeiten der Bücherei möglich. Der letzte Abgabetermin für das Logbuch ist der 19.08.2021.
Am 04.08.2021 von 15.00-16.00 Uhr ist Vorlesen und Bewegung  für 4 bis 7-jährige Kinder auf dem Spielplatz Wernerstraße geplant. Hierzu sollen die Kinder eine gefüllte Trinkflasche mitbringen.
Anmeldungen zu den Öffnungszeiten in der Bücherei 
Do. 15.00-17.00 Uhr
So. 10.00-12.00 Uhr

Freies Impfangebot in Füchtorf am 28. Juli

Die Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler Grundschule informiert darüber, dass am Mittwoch den 28.07.2021 auf dem Schulhof der Grundschule ein Mobiles Impfen des Gesundheitsamtes des Kreises Warendorf stattfindet. 
Dieses niederschwellige Angebot steht von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung und richtet sich alle Bürger und Bürgerinnen. Bitte verbreitet diese Info, damit sich viele Impfwillige beteiligen! Vielen Dank!

Vereinsbaum auf dem Tie

Passend zum Schützenfestwochenende haben Heimatverein, Feuerwehr und Arbeitsgemeinschaft am Samstag den Vereinsbaum aus seinem fast 2-jährigen Winterschlaf geholt und im Dorf aufgebaut. Dank der guten Vorarbeit des Heimatvereins und ohne Rücksicht auf die sonst umherlaufenden Spargelfrühlings-Besucher haben die Kameraden der Feuerwehr das in Rekordzeit von 11 Minuten geschafft. Geimpft, geschützt und mit Abstand konnte nichts passieren. Jetzt hoffen wir, dass der Vereinsbaum nicht nur von unserem aktiven Vereinsleben zeugt, sondern dass wir es in den nächsten Monaten auch wieder stärker ausleben dürfen. Bleibt Gesund!

Corona-Schnellteststation nimmt Betrieb auf

Dank des Engagements des DRK Warendorf mit Unterstützung lokaler Gewerbetreibender und auch der Meldung einiger Freiwilliger Helfer konnte die Einrichtung des Corona Schnelltestzentrums zeitnah umgesetzt werden. Ab dem 30. April können im bisherigen Ladenlokal der Firma Knemeyer (Vinneberger Straße 9) nach Voranmeldung kostenlose Bürgertests durchgeführt werden. Aktuelle Schnelltestnachweise ermöglichen es unter Berücksichtigung der jeweiligen Inzidenzwerte diverse Freiheiten im Rahmen der Corona-Beschränkungen wahrnehmen zu können. 

Nutzt das Angebot zur eigenen Sicherheit um Infektionen frühzeitig zu erkennen und die Pandemie weiter einzudämmen. Anmeldungen zum Test sind über das Buchungsportal des DRK möglich: https://testzentrum.drk-waf.de/anmeldung/

Einrichtung einer Schnelltest-Station in Füchtorf

Auf Initiative einzelner Gewerbetreibender plant der DRK Ortverein Warendorf eV noch im April die Einrichtung einer Schnelltest-Station in Füchtorf. Die Bereitstellung von zentralen Räumlichkeiten ist geklärt, Organisation, Logistik und Material stellt das DRK. Um entsprechende Testkapazitäten und Öffnungszeiten in den Nachmittags- bzw. frühen Abendstunden anbieten zu können ist das DRK nun kurzfristig auf der Suche nach Personal, idealerweise aus Füchtorf. Hierfür bietet das DRK eine entsprechende Schulung sowie eine Anstellung auf Mini-Job-Basis, es bestehen keine besonderen Anforderungen an die Interessenten.
Wenn ihr einen sinnvollen Nebenjob sucht oder dieses tolle Angebot in Füchtorf einfach nur unterstützen wollt bewerbt Euch bitte kurzfristig beim DRK Warendorf:  https://form.jotformeu.com/81432496290358 -> anstelle von Bewerbungsunterlagen reichen ein paar Worte zu Eurer Motivation!
Bitte gebt die Info in Eurem Vereins- und Bekannten-Umfeld weiter, damit wir mit vereinten Kräften dieses tolle Angebot in Füchtorf realisieren können.