Schnuppertag in neuer Sporthalle

Seit Mitte September nutzen sowohl Schule, Kindergärten als auch der Sportclub Füchtorf  die neue Sporthalle in Füchtorf. Seit dem Umzug, der mit tatkräftiger Hilfe der Mitglieder des SC von statten ging, wurden Übungsleiter in die Begebenheiten der Halle eingewiesen, Trainingszeiten auf die Möglichkeiten der
Halle angepasst, neue Geräte ausprobiert. Hierdurch bietet sich dem SC Füchtorf jetzt die Möglichkeit, die Halle auch der Allgemeinheit zu präsentieren und sich selber vorzustellen.
Am Samstag, dem 23. November 2019 lädt der SC Füchtorf daher zu einem Nachmittag der offenen Tür ein. Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr können sich alle Interessierten die Halle anschauen, Sportarten ausprobieren oder sich bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde austauschen. Anschließend laden die Sportler zu einem gemütlichen Dämmerschoppen.
Des Weiteren möchte der SC Füchtorf die Abteilungen Badminton und Volleyball wieder aktivieren. Vielleicht finden sich ein paar „Neulinge“ oder „Ehemalige“ die Interesse haben und von denen auch jemand als Ansprechpartner zur Verfügung stehen möchte. Meldungen über das Kontaktformular des SC Füchtorf sind jederzeit möglich.
Da sich bei bestehenden Gruppen einige Trainingszeiten geändert haben, findet Ihr die aktuellen Zeiten auf www.sc-fuechtorf.de

Neue Liebestanne wird gepflanzt

Die Historie der legendären Füchtorfer Liebestanne auf Harkotten ist verbürgt. Seit vielen Jahren jedoch erinnert nur noch ein Gedenkstein an die alte Tanne, in der sich viele Paare verewigt und stille Stunden verbracht haben. Wer mehr über die Geschichte der Liebestanne  hören möchte sollte eine der Heimattouren mitmachen, die der Heimatverein anbietet. Auf Initiative des Fördervereins Harkotten und mit Unterstützung  des Heimatvereins wird die Geschichte nun weitergeführt und eine neue Liebestanne gepflanzt. Hierzu sind alle Füchtorfer eingeladen, sogar der Landrat hat sich angekündigt bei der Wiederbelebung dieses Kulturschatzes im Nordkreis dabei zu sein. Der Förderverein Harkotten sowie der Heimatverein freuen sich über viele Gäste zur Einweihung am 29. April um 17 Uhr an der Liebestanne auf Harkotten. 

Tag der offenen Tür

Am 25. März 2018 lädt der Löschzug Füchtorf zu einem „Tages der offenen Tür“ in das Feuerwehrgerätehaus. Ab 11:00 Uhr startet ein interessantes Programm, in dessen Rahmen die Kameraden ihre neuen Fahrzeuge vorstellen. In den letzten Jahren konnte die Feuerwehr voller Freude ein neues Mannschaftstransportfahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeugen für den Katastrophen-schutz vom Bund sowie ein neues Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug in den Einsatzdienst übernehmen. Was die Fahrzeuge können zeigen die Kameraden unter anderen im Rahmen eine Schauübung. Für leibliches Wohl und Kinderbelustigung ist gesorgt. 

Real Madrid kommt nach Füchtorf

Ähnliches FotoEs ist die wohl berühmteste Fußballschule der Welt. Die Fundación Real Madrid Clinic (FRMC) kommt in den Herbstferien vom 23. bis 27. Oktober 2017 nach Füchtorf und veranstaltet auf der Sportanlage an der Jahnstraße eine Trainingswoche für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren. Die Kinder erwartet ein Fünf-Tages-Camp mit 30 Stunden Fokus auf den Fußball. Jeden Tag werden etwa 6 Trainingseinheiten durch professionelle Trainer absolviert. Mehr zu dem Event findet Ihr auf den Seiten des SC-Füchtorf.

Auf dem Weg zum nationalen Denkmal…

6915Nicht nur Familiengeschichte haben Myriam und Ferdinand von Korff freigelegt, seit dem sie mit Ihrer Renovierung im Schloss Harkotten gestartet sind. Sehr schnell wurde aus der Idee eines Umbaus ein Restaurationsprojekt – und für die nunmehr involvierten Kunsthistoriker „eine Sensation“. Seit Monaten werden im Schloss nun in Sisyphusarbeit alte Farbschichten abgetragen und Stück für Stück wertvolle Wandmalereien freigelegt. Nach und nach finden auch Rückbauten auf ursprüngliche Bauzustände statt, bei denen immer wieder neue Details erkannt werden. Ein umfangreiches Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem LWL, an dem die Schlossherren gerne auch interessierte Besucher teilhaben lassen, die in die Geschichte des Füchtorfer Adelshauses und die Baukunst des Klassizismus eintauchen möchten. Führungen finden regelmäßig Sonntags um 15:30 Uhr oder individuell nach Absprache statt.

Tipp: Verbinden Sie die Reise in die Vergangenheit mit einem Besuch im Wappensaal.

Füchtorfer Ferienspieltage

Ferienspieltage2016Seit dem 11. Juli sind schon Sommerferien und jetzt spielt auch endlich das Wetter mit – Juhuu! Toll, dass sich die Füchtorfer Vereine auch in diesem Jahr wieder klasse Aktionen haben einfallen lassen, um allen Daheimgebliebenen die Ferienzeit zu versüssen. Die 26. Füchtorfer Ferienspieltage sind eröffnet! Viel Spass!

Benefizkonzert im Lichterglanz

Konzert SpzgZur Einstimmung auf den heiligen Abend lädt der Spielmannszug Füchtorf am Mittwoch, 23. Dezember, ab 18 Uhr zu einem Konzertabend auf dem Schulhof der Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Grundschule ein.

Der Erlös aus dem Verkauf von warmen Getränken und die gesammelten Spenden kommen den hiesigen Flüchtlingen zugute. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Grundschule statt.

Jetzt anmelden zur Fussball-Schule mit Hannover 96

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere in diesem Jahr findet die Fußballschule im kommenden Jahr ihre Fortsetzung. In der Zeit vom 30. März bis 01. April 2016 gastiert zum 2. Mal die Fußballschule von Hannover 96 beim SC Füchtorf. Anmeldungen sind ab sofort möglich.Mehr Infos auf der vereinseigenen Internetseite.

https://www.sc-fuechtorf.de/fussball/junioren/h96-ferienschule-2016.html

Menschen helfen Menschen

Menschen helfen MenschenÜber eine eigene Facebook-Gruppe organisieren sich aktuell viele Füchtorfer und setzen so ein Zeichen für operative Flüchtlingshilfe. Fast jeder von uns hat Dinge im Haus, die an anderer Stelle dringend benötigt werden. In der Facebook-Gruppe werden konkrete Bedarfe eingestellt und oft findet sich dann auch direkt eine entsprechende Unterstützung. Das schöne daran: auch wenn der Austausch dazu im www stattfindet, die Hilfe findet direkt vor Ort statt – bei den Flüchtlingen in unserem Ort.

Schaut mal rein: https://www.facebook.com/groups/1784398338454179/

Wenn jeder von uns nur ein bisschen hilft, wird den Bedürftigen ganz viel geholfen.

3. Füchtorfer Spargel-Cup

Am 16. April 2016 findet bereits zum 3. Mal der internationale 3. Füchtorfer Spargelcup für U11-Junioren statt. Diese Veranstaltung findet immer mehr Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland. So ist diesmal das Teilnehmerfeld auf insgesamt 20 Nachwuchsmannschaften erweitert worden. Folgende Mannschaften nehmen diesmal den Kampf um Pokale und Spargel auf:

Hamburger SV,  FC Hansa Rostock, SC Fortuna Köln, RW Essen (Titelverteidiger), MSV Duisburg, Hallescher FC,  Tennis Bor. Berlin (Sieger 1. Auflage 2014)  Reinickendorfer Füchse Berlin, Wuppertaler SV, Wattenscheid 09, TSV Havelse, Westf. Herne, Westf. Wickede, VFB Oldenburg, BW Papenburg, 2 Teams vom FC Twente Enschede (NL), VfL Sassenberg, SC Preußen Lengerich und der Gastgeber SC Füchtorf

Für die Unterbringung von 5 auswärtigen Mannschaften werden Gasteltern gesucht. Wer für eine Nacht (15. auf 16. April 2016) mindestens 2 Kinder bei sich aufnehmen kann und möchte, meldet sich bei Bernhard Kreienbaum, Tel.: 02583/2242 oder 0157/58803197.

Mehr Infos unter https://www.sc-fuechtorf.de/fussball/junioren/u11-spargelcup-2016.html