Abbau des Vereinsbaumes

Aus organisatorischen Gründen kann das traditionelle Markttagessen bei Christa Artkamp am 4. Oktober in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Der Abbau des Vereinsbaumes zum Einwintern findet daher am Samstag, den 8. Oktober, um 16 Uhr durch den Heimatverein mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Füchtorf statt. Zuschauer sind dazu herzlich Willkommen.  

Füchtorfer Flohmarkt

In einer gemeinsamen Initiative laden die Mutter- und Kindhilfe, der Förderverein der Grundschule sowie die Kindergärten Blauland und Marienkindergarten am Sonntag, 18. September zu einem Garagen- und Hoftrödel. Fast 40 Verkäufer haben sich gemeldet und bieten „alles was raus muss“. Die Detailsicht der Standorte und Trödelangebote findet Ihr mit Klick auf das Bild.

https://fuechtorf.de/wp-content/uploads/2022/09/Plakat-2022-1.pdf

Einweihung Dorfgemeinschaftshaus und Jubiläum

Am Wochenende 3./4. September wird in den Farben des SC Füchtorf gefeiert. Mit einer rot-weißen Nacht feiert der SC mit einem Jahr Verspätung sein 75-jähriges Bestehen. Auftakt des Festwochenendes ist die langersehnte Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses am Samstag um 14 Uhr durch Bürgermeister Josef Uphoff. Anschließend wartet ein buntes Programm auf den Sportanlagen des SC Füchtorf mit vielen Vorführungen und Präsentationen der einzelnen Abteilungen, viel Unterhaltung und LiveMusik. Auch nach der rot-weißen Nacht mit DJ Marco geht es am Sonntag sportlich weiter spannenden Heimspielen. Mehr auf den Seiten des SC-Füchtorf.

Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine

Zur Generalversammlung am ersten Dienstag im September lädt die Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine die Vertreter aller Mitgliedsvereine und derer die es werden möchten ein. Neben dem Jahresrückblick steht vor allem der Austausch der Vereine zu anstehenden Terminen sowie Vorstandswahlen mit auf dem Programm. Die Einladung mit der Agenda ist an alle Vereinsvorsitzenden gegangen sowie hier einsehbar.

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft freut sich über Beteiligung von Vertretern aller Vereine am Dienstag, 06. September, 20 Uhr, im Saal der Gaststätte Artkamp-Möllers.

Neuer König regiert das Dorf

Seit 12:33 Uhr hat das Dorf einen neuen Schützenkönig: mit dem 241. Schuss gelang es Konrad Nettelnstroth (Mitte) den Vogel zu bezwingen. Nach über 1100 Tagen Regentschaft ließ es sich der scheidende König Carsten nicht nehmen als einer der Ersten zu gratulieren. Um 19 Uhr werden Konrad und Anke als neues Königspaar gekrönt. Das Paar und sein wundervoller Thron laden anschließend zum Festball ins Zelt.

Alle weiteren Infos zum Fest und den Schützen findet Ihr auf den Seiten des Bürgerschützenvereins

Füchtorf bleibt in der Liga

Nach dem letzten Spiel gab es großen Jubel im SC Füchtorf. Gegen Beelen holten sie mit einem 2:1 Erfolg die entscheidenden drei Punkte für den Erhalt in der Kreisliga A. So gab es bis tief in die Nacht viel zu feiern. Glückwunsch!

Mehr Infos zur Mannschaft und dem Sportverein findet ihr auf den Seiten des Sportvereins.

Bürgerschützenfest

Nach langer Pause konnten wir an diesem Wochenende endlich wieder unser traditionelles Schützenfest feiern. Nach einer Jugendparty der KLJB am Freitag und dem Festball am Samstag fand am Sonntag Nachmittag bei bestem Wetter das Kinderkönigs-Schießen statt. Mit dem 84. Schuss gelang es Matthias Rühmling den Vogel zu erzwingen. Zur Königin erkor er sich Luisa Laumann. Am Montag folgt der Haupttag mit dem Königsschießen der erwachsenen Mitglieder. 

Alle weiteren Infos zum Fest und den Schützen findet Ihr auf den Seiten des Bürgerschützenvereins

Füchtorfer Ferienspieltage

Die Sommerferien kommen mit großen Schritten! Toll, dass sich die Füchtorfer Vereine auch in diesem Jahr wieder klasse Aktionen haben einfallen lassen, um allen Daheimgebliebenen die Ferienzeit zu versüßen. Die Chef-Organisatoren Sandra Bücker und Sabine Kuhlmann haben wieder ein klasse Programm zusammengestellt. Alle Details findet ihr hier im Flyer, die einzelnen Termine mit Treffpunkten findet ihr in Kürze auch im Terminkalender.

Viel Spaß!

Spargelfrühling war voller Erfolg

Was für eine Veranstaltung und was für eine Resonanz, auch wenn das Wetter seinem Ruf im April alle Ehre gemacht hat. Die Leute wollten raus, sie wollten was erleben, sie wollten feiern. Der Füchtorfer Spargelfrühling war ein absolutes Highlight mit dem diese Normalität wieder in vollen Zügen genossen werden konnte. Danke für die vielen tollen Feedbacks diue wir natürlich gerne an alle Aktiven – in erster Linie den Füchtorfer Vereinen – weitergeben.

Tipp: nehmt den 23. April 2023 schon jetzt fest in Eure Kalender auf, dann siehen wir uns wieder zum Füchtorfer Spargelfrühling.

Füchtorfer Spargelfrühling – Hinweis Corona-Maßnahmen

WICHTIGE Information zu aktuellen Corona Schutzmaßnahmen:
Mit Ablauf des vergangenen Wochenendes sind die wesentlichen Corona-Vorgaben entfallen, weshalb wir für unsere Open-Air-Veranstaltung nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt keine speziellen Schutzmaßnahmen vorsehen müssen. Das entbindet uns aber allesamt nicht von unserer Verantwortung, weiterhin sehr sorgfältig im Sinne der etablierten AHA-Maßnahmen zu handeln und keine Risiken einzugehen. Hierzu werden wir mit entsprechenden Hinweisschildern an den Zugängen und neuralgischen Stellen hinweisen.
Speziell für die Betreiber und das Personal der Gastro- und Getränkestände (jegliche Ausgabe von Speisen und Getränken) weisen wir hiermit auch noch einmal explizit auf die Anlage2 der aktuellen CoronaSchVO mit Empfehlungen für Angebote und Einrichtungen für Kunden- und Besucherverkehr hin (siehe Anhang). Bitte sorgt dafür, dass die entsprechenden Empfehlungen an Euren Ständen eingehalten werden und Hygienespender zur Sicherstellung der Handhygiene sowohl für das Personal als auch für die Gäste vorhanden sind.