Vorweihnachtliches…

Ab Samstag, 21. November, wird Füchtorf in vorweihnachtliches Licht getaucht. Dazu hat der Gewerbeverein mit Unterstüzung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine neue Lichterketten angeschafft. Auch beim Aufhängen freut sich der Gewerbeverein über helfende Hände aus der Füchtorfer Bürgerschaft. Treffpunkt ist um 13 Uhr bei Knemeyer.

Am Sonntag, 29. November, lädt der Gewerbeverein dann traditionell zum Füchtorfer Weihnachtsmarkt. Ab 11 Uhr gibt es den gemütlichen Winterzauber auf dem Kirchplatz, am Nachmitag folgt auch ein Besuch des Nikolaus.

Einladung zur Karnevalseröffnung

2015 KarnevalseröffnungAuf in die fünfte Jahreszeit heißt es für alle Freunde des Füchtorfer Karnevals am Samstag, 14. November, ab 19:44 Uhr. Los geht es in diesem Jahr ein einer tollen Party im Saal Artkamp-Möller, zu der Prinz Markus I. und seine Prinzessin Heike alle Füchtorfer herzlich einladen. Die Party mit DJ für Jung und Alt wird durch ein paar karnevalistische Showeinlagen aufgelockert, der Eintritt ist frei.

Grenzenlose Sommernacht

Unter dem Motto „Kultur kennt keine Grenzen“ feiert der Füchtorfer Heimatverein zusammen mit „Kultour-Gut Glandorf“  am 29. August ein Sommerfest. Mit flotter Dixieland – Musik wird dabei die Bram-Jazz-Company aus Bramsche unterhalten und Clemens Knappheide wartet mit launigen Couplets von Otto Reutter auf.

Neben all dem gibt es sommerliche Snacks, eine Wein- und Cocktailbar, gepflegtes Bier und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Der Heimatverein bittet um Anmeldung. Beginn ist 19.30 Uhr, Eintritt ab 19.00 Uhr. Auch für schlechtes Wetter ist vorgesorgt.

Peter Pan auf der Freilichtbühne

2015 FreilichtbühneIn dieser Woche machten sich 71 Kinder und 15 Begleitpersonen (soviel wie noch nie!) mit 2 Bussen auf zur Freilichtbühne in Reckenfeld. Dort wurde das Stück „Peter Pan“ gespielt, dessen Handlung wohl jedes Kind kennt. Alle waren begeistert von dem Stück bei dem auch viele Kinder mitspielten. Am Ende konnten sich alle persönlich per Handschlag von den Darstellern verabschieden. Gegen 19 Uhr trafen die müden Piraten wieder in Füchtorf ein. Das Orgateam um Ewald Elfenkämper freute sich sehr über den starken Zuspruch der Aktion im Rahmen der Füchtorfer Ferienspieltage.

Feuchtfröhliche Lesewanderung

P1010349Lesewanderung2015Fast 40 Kinder erkundeten im Rahmen der Ferienspieltage die Umgebung bei der Lesewanderung der Katholischen Öffentlichen Bücherei. Mit gefülltem Bollerwagen und Büchern ging es unter anderem zum „Klapperbach“ und dem „Affenhaus“ – tolle Orte, die mit passenden Geschichten zu einem ganz neuen Leben erweckt wurden. So taten auch einige Regentropfen der Stimmung keinen Abbruch.

Ausgetobt im Nimmerland

DSC01570Wie schon seit einigen Jahren war das Nimmerland in Handorf das Ziel für die Ferienaktion der FWG Sassenberg- Füchtorf. Da es nicht mehr so heiß war, wie in den Tagen zuvor, haben die Kinder richtig Spaß am klettern, springen und toben gehabt. Auch wenn es kleine Blessuren gab, so waren sie doch beim bewährten OrgaTeam um Michael Querdel und Karsten Schuckenberg gut aufgehoben. Kühlakku und Gummibärchen sind die besten Helfer gegen Kindertränen. Nach einigen schönen, aber auch anstrengenden Stunden konnten die insgesamt 110 Kinder wohlbehalten den Eltern übergeben werden.

„Schlag den Elferrat“

2015 Schlag den Elferrat LogoNicht nur das Wetter sondern vor allem auch der Siegeswille der teilnehmenden Ferienkinder brachte den Elferrat des KFV am Samstag gehörig ins Schwitzen. Elf Spiele standen auf dem Programm, bei denen drei Gruppen mit Zielgenauigkeit, Geschwindigkeit und Geschick jeweils gegen ein Team der Karnevalisten antreten durften. Egal wie viele Punkte die Mannschaften sammeln konnten, am Ende gab es nur Sieger und für jeden eine Urkunde. Und bei den Temperaturen waren auch alle für eine (unfreiwillige) Erfrischung dankbar.Schlag den Elferrat

Runder Start in die Ferienspieltage

2015 Ferien KasperleMit „kugelrunden Hefeklößchen“ machte das Kasperletheater der Chorgemeinschaft den diesjährigen Auftakt zu den Füchtorfer Ferienspieltagen. Auch in den nächsten Tagen werden tolle Aktionen für die Daheimgebliebenen starten. Mit insgesamt 180 ausgegebenen Ferienpässen konnte das Orgateam um Sandra Bücker und Markus Niermann in diesem Jahr einen neuen Rekord verzeichnen. Das komplette Programm findet ihr hier, über die einzelnen Aktionen halten wir Euch natürlich auf fuechtorf.de auf dem Laufenden.

Tag der offenen Gartentür

2015 TdoGtZu einem beschaulichen Rundkurs lädt der Verein der Blumen- und Gartenfreunde Sassenberg-Füchtorf am Sonntag, 28. Juni, ein. Am „Tag der offenen Gartentür“ öffnen sich auch in Füchtorf sechs Gartentüren und ihre Besitzer freuen sich über zahlreiche Besucher. Um die Gärten in- und außerhalb der Ortsgrenzen zielsicher zu erreichen, haben die Blumen- und Gartenfreunde einen beschaulichen Rundkurs ausgearbeitet, der eine schöne Radtour mit Stationen rund um das Spargeldorf darstellt. In einem Flyer gibt es neben der Route auch Informationen zu den teilnehmenden Gärten, dieser steht hier zum Download bereit. Viel Spaß dabei!

Füchtorfer Ferienspieltage – Programm und Anmeldung

Logo Ferienspieltage

Es ist soweit, in wenigen Tagen beginnen die Schulferien und die süße Zeit des Nichtstuns steht an. Damit allen Daheimgebliebenen nicht zu langweilig wird, starten auch in diesem Jahr wieder die Füchtorfer Ferienspieltage. Bereits zum 25. Mal haben sich die Aktiven der Füchtorfer Vereine tolle Aktionen ausgedacht und ein buntes Programm zusammengestellt. Das komplette Programm liegt aktuell in den Geschäften in Füchtorf aus, ebenso wie der Anmeldebogen. Manche Aktionen sind sicherlich schnell ausgebucht, daher solltet ihr Euch möglichst schnell anmelden. Die Abgabekästen für die Anmeldungen stehen vom 15.-19. Juni bei der Volksbank und der Sparkasse. Die Ausgabe der Ferienpässe erfolgt dann am 25. und 28. Juni im Pfarrheim.

Viel Spaß!